The Guitarstory

Ignaz Netzer (git, voc)
Werner Acker (git)
Albert Mayer-Mikosch (git, voc)
Jörn Baehr (git) 

>>back to "bands and projects"

„Die Geschichte des Jazz ist eng verbunden mit bestimmten Instrumenten und deren Interpreten. Die Gitarre spielte im Laufe der Jazzgeschichte immer wieder ganz unterschiedliche Rollen, was sich nicht zuletzt auch in der Vielzahl der verschiedenen Gitarren-Instrumente, die dabei verwendet werden, ausdrückt.“  
Soweit die offizielle Ankündigung des Konzerts im Februar 2005 „The Guitarstory“ im Rahmen der Reihe „100 Jahre Jazz“ in Zusammenarbeit mit der Intendanz der Stuttgarter Philharmoniker.  
Die Verwirklichung des musikalischen Konzepts überlässt man am besten vier Gitarristen, die während ihrer Profijahre die eigene Geschichte zur Guitarstory und zum Jazz beigetragen haben.
Ignaz Netzer, Werner Acker, Albert Mayer-Mikosch und Jörn Baehr spielen sich vom Blues zum Swing, vom Bossa Nova zu den Beatles, vom Rock’n Roll zur Santana – Gitarre, vom Fusionjazz zu eigenen Kompositionen mit akustischen, elektrischen, Jazz- und  sonstigen Gitarren. Unterhaltsam, vielfältig und kurzweilig präsentieren die Musiker, zum Teil mit einer kurzen Moderation, ihre Vorlieben für die unterschiedlichen Stilistiken und verwirklichten ein jazzpädagogisch wertvolles Programm auf höchstem Niveau.   Den Gesangspart übernehmen Albert Mayer-Mikosch und Ignaz Netzer. Eine Rhythmusgruppe (dr, b), sowie Bläser (sax, tp, tb) lassen sich in das Projekt integrieren.

 

Jörn Baehr
Hauptstr.102
D-71711 Steinheim
0049 (0)7144 207877